Und wieder einmal erhalte ich eine Mail, in welcher ich als nĂ€chster Angehöriger aufgefĂŒhrt werde und Anspruch auf 40% von 17,5 Millionen US-Dollar habe. Bei all diesen Mails, die mir in diesem Zusammenhang zugestellt wurden, hĂ€tten mir auch 0,01% gereicht, um mich zur Ruhe zu setzen.

Warum posten wir das? Weil es sehr viele ahnungslose Menschen gibt, die solchen Mails zum Opfer fallen. Im ersten Moment hört es sich gar nicht danach an, dass man hier einer Masche zum Opfer fĂ€llt. Doch tritt man tatsĂ€chlich mit der Person in Kontakt, wird man zunĂ€chst dazu verpflichtet in finanzielle Vorleistung zu treten, um die Abwicklung sicherzustellen. Diese Vorleistung kann mehrere hundert Euro, bis hin zu mehreren tausend Euro betragen. Geld, welches man nie wieder sieht, sobald man einmal ĂŒberwiesen hat.

Lieber *******

Ich bin Dr. Usman Hasan, Leiter der WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaft Prudent Trust Bank USA. Wir hatten einen auslĂ€ndischen Kunden, Herrn Johnson *********, einen privaten Auftragnehmer und Investor bei CEET (Vereinigte Staaten von Amerika). Er hatte eine Einzahlung in Höhe von 17,5 Millionen US-Dollar (US-Dollar) bei unserer Bank. Irgendwann dieser Kunde wĂ€hrend eines Urlaubs. Eine Situation, die ich genau mit meiner Position in der Bank ĂŒberwacht habe. Ich habe diese Einzahlung ĂŒberwacht und vor seinem Tod als sein beauftragter KontofĂŒhrer verwaltet, und seitdem ist niemand als nĂ€chster Angehöriger aufgetaucht. Ich bitte Sie um Ihre Zustimmung, um Sie als die nĂ€chsten Angehörigen des Verstorbenen zu prĂ€sentieren, so dass der Erlös erzielt wird von seinem Konto kann an Sie bezahlt werden. Sie haben Anspruch auf 40% der Gesamtsumme, wĂ€hrend 10% fĂŒr die Kosten aufgewendet werden, die wĂ€hrend der Überweisung einschließlich unserer Telefon- / Faxrechnungen anfallen können, und 50% fĂŒr mich. Sie mĂŒssen diese Informationen an mich weiterleiten, um weitere Informationen zu erhalten, sobald ich von Ihnen höre.


1. Ihre Telefonnummer
2. Dein Alter
3. Ihre BeschÀftigung

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören, sobald Sie diese Nachricht erhalten.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen,
Dr. Usman Hasan
drusmanhasan835@gmail.com

Solche Nachrichten sollten Sie prinzipiell immer sofort löschen, bzw. als SPAM markieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here