Facebook Kontakt blockieren - Wie Sie Facebook Kontakte blockieren

Sie werden von einer Person auf Facebook gestalked, oder ihr Ex-Freund, bzw. ihre Ex-Freundin besucht trotz des Entfreundens ihr Profil und hinterlĂ€sst auf öffentlichen BeitrĂ€gen einen Kommentar, ein Like, oder schreibt Nachrichten? Gerade wenn eine Beziehung in die BrĂŒche geht, erlebt man sehr hĂ€ufig, dass hier die Facebook-AktivitĂ€ten des Ex-Partners ausspioniert werden. Dies ist insbesondere deshalb Ă€rgerlich, weil man selbst die Vergangenheit mitunter hinter sich lassen möchte und nicht durch Freundschaftsanfragen des Ex-Partners, bzw. dessen Likes und Nachrichten belĂ€stigt werden möchte.

Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie Personen auf Facebook blockieren, welche Auswirkungen dies hat und wie Sie eine Blockierung auf Facebook aufheben können.

So blockieren Sie Personen auf Facebook

Um eine Person auf Facebook zu blockieren, so dass diese ihr Facebook-Profil nicht mehr aufrufen und sehen kann, gehen Sie wie folgt vor:

  1. WĂ€hle im Menu „Einstellungen“ aus.
  2. Den Reiter „Blockieren“ im linken Menu klicken
  3. Unter „Personen blockieren“ den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person eintragen.
  4. Nachdem Sie den Button „Blockieren“ geklickt haben, werden ihnen Kontakte angezeigt. Hier abschließend auf „Blockieren“ klicken, um die Blockierung des Facebook-Kontaktes zu bestĂ€tigen.

Der Kontakt erscheint nun direkt unterhalb des Suchfeldes. Weitere Optionen der Blockierung mĂŒssen Sie nicht vornehmen. Indem Sie den Kontakt blockieren, kann der auf Facebook blockierte Kontakt folgende Punkte nicht mehr tun:

  1. Ihr Profil aufrufen
  2. Sie ĂŒber die Facebook-Suche finden
  3. Ihre Chronik betrachten
  4. Ihnen Nachrichten senden
  5. Ihnen eine Freundschaftsanfrage zukommen lassen
  6. Sie in BeitrÀgen markieren
  7. Sie zu einer Veranstaltung einladen
  8. Sie in eine Gruppe einladen

Eine sehr hĂ€ufige und berechtigte Frage, die immer wieder in diesem Zusammenhang gestellt wird, lautet: Wird die blockierte Person ĂŒber die Blockierung informiert?

Nein, die Person erhĂ€lt keinerlei Nachricht ĂŒber diese Blockierung. Eine Blockierung fliegt möglicherweise nur dann auf, wenn Sie gemeinsame Facebook Kontakte hatten, mit welchen Sie, als auch die blockierte Person weiterhin in Kontakt stehen.

Welche Auswirkungen hat das Blockieren von Facebook Kontakten?

Sofern die Person, welche Sie zu blockieren gedenken, in ihrer Freundesliste auf Facebook war, wird diese durch das Blockieren automatisch aus ihrer Freundesliste entfernt. WÀhrend Sie diese Person auf Facebook blockiert haben, können Sie deren Facebook-Profil ebenfalls nicht aufrufen. Heben Sie die Blockierung auf, wird die Freundschaft nicht automatisch hergestellt.

Weitere Möglichkeiten der Blockierung

  • Nachrichten blockieren

    Möchten Sie von einer Person einfach keine Nachrichten, Kommentare, Likes erhalten, oder von dieser in BeitrĂ€gen markiert werden, lĂ€sst sich dies ĂŒber „Nachrichten blockieren“ einschrĂ€nken.

  • App-Einladungen blockieren

    Was habe ich mich frĂŒher ĂŒber Facebook-Kontakte aufgeregt, die mir regelmĂ€ĂŸig App-Einladungen zu Spielen ĂŒber Facebook geschickt haben. Dank der Funktion „App-Einladungen blockieren“ landeten zwar zahlreiche Kontakte auf dieser Liste, dafĂŒr kehrte aber wieder Ruhe ein.

  • Blockiere Gruppeneinladungen

    Es kommt bei mir eher seltener vor, dennoch habe ich es auch bereits anwenden mĂŒssen – das Blockieren von Gruppeneinladungen. Wenn Freunde immer und immer wieder ihre eigene Gruppe promoten, kann das auf Dauer ganz schön auf die Nerven gehen. Hier einfach die Person blockieren, welche regelmĂ€ĂŸig Gruppeneinladung versendet.

  • Gruppen blockieren

    Es gibt durchaus auch Gruppen, die man selbst gar nicht abonniert hat, sie aber dennoch immer in der Timeline vorfindet und ehr störend und unpassend findet. Einfach nach der Gruppe suchen, diese blockieren und schon kehrt in der Timeline wieder etwas Ruhe ein.

  • Apps blockieren

    Wie der Name bereits sagt, kann man darĂŒber Facebook-Apps blockieren.

  • Facebook-Seiten blockieren

    Da gibt es auch einige Seiten, die ich blockiere. Liegt einfach daran, dass ich in meiner Timeline geteilte BeitrÀge von diesen Seiten eher als störend empfinde und aufgrund der Masse an Nachrichten wichtige Inhalten sonst durch solch unwichtigen Inhalte unterzugehen drohen.