mac-mail-spam-schutz-konfigurieren-einrichten

Apple Mail – Spam Schutz einrichten

In diesem Ratgeber zeige ich Dir, wie Du auf deinem Macbook, Macbook Pro, iMac oder Mac Mini mit Apple Mail den Spam-Schutz einrichten und konfigurieren kannst.

  1. Starte „Mail“ auf deinem Mac

  2. Einstellungen in Apple Mail aufrufen

    Spam Schutz auf Apple Mail einrichten - Einstellungen
    Klicke in der Men├╝leiste auf „Mail“ und w├Ąhle „Einstellungen“ aus.
    Alternativ kannst Du auch die Tastenkombination „cmd“ + „,“ verwenden um in die Einstellungen zu gelangen.

  3. Reiter „Werbung“ ausw├Ąhlen

    UM den Spam Schutz auf Apple Mail zu aktivieren, klicke auf den Reiter „Werbung“.
    Spam-Schutz-auf-Apple-Mail-einrichten-Reiter-Werbung

  4. Spam Schutz in Apple Mail aktivieren

    Standardgem├Ą├č ist der Spam Schutz in Apple Mail nicht aktiviert. Um diesen zu aktivieren, klicke das oberste H├Ąkchen „Filter f├╝r unerw├╝nschte Werbung aktivieren“ an. Im Anschluss w├Ąhlst Du f├╝r „Wenn unerw├╝nschte Werbung eintrifft:“ den Punkt „In das Postfach f├╝r unerw├╝nschte Werbung bewegen“ aus.
    Spam-Schutz-auf-Apple-Mail-einrichten-Filter-fuer-unerwuenschte-Werbung-aktivieren

  5. Fertig

    Der Apple Mail Spam Schutz ist nun eingerichtet.

Tipp:

Mitunter geschieht es auch, dass Newsletter als Spam erkannt werden. F├╝ge den Absender des Newsletters zu deinen Kontakten hinzu. So wirst Du k├╝nftig diesen Newsletter nicht mehr im Spam Ordner suchen m├╝ssen.

Und hat man tats├Ąchlich keine Lust mehr einen Newsletter zu empfangen, den man einst abonniert hat, dann ist der einfachste Weg immer noch die Beendigung des entsprechenden Newsletter Abonnements.