Wie Du einen Internet Romantic Love Scammer identifizierst

Scam / Betrug, insbesondere Internet Romantic Love Scam ist in Deutschland sehr weit verbreitet. Gerade wenn ich die von mir geschriebenen Artikel zum Thema Internet Romantic Love Scam betrachte, wird aufgrund der dort hinterlassenen Wortmeldungen klar, mit welchen Mitteln die Betrüger vorgehen. Was mich noch mehr beschäftigt, ist die Frage – Wie viel Personen sind denn tatsächlich betroffen? Wie hoch ist denn die Quote tatsächlich. Wie viele Männer und Frauen fallen dem Internet Romantic Love Scam zum Opfer, überweisen einen Betrag und stellen im Nachhinein erst fest, dass Sie es mit organisiertem Verbrechen zu tun haben?

Internet Romantic Love Scam identifizieren

Gerade über Facebook, Skype, Yahoo! wird Internet Love Scam immer schlimmer. Doch die meisten Romantic Love Scammer tummeln sich da, wo Sie auch ihre „Opfer“ finden – in Single-Netzwerken und Dating-Plattformen. Schnell sind dort Profile mit geklauten Profilbildern und gefakten Profilinformationen eingerichtet und die Jagd auf ahnungslose Opfer beginnt. Dabei stören sich viele nicht daran, dass ihr gegenüber entweder der deutschen Sprache gar nicht, oder nur sehr schlecht mächtig ist. Auch scheint die Verwunderung nicht groß zu sein, dass bereits binnen kürzester Zeit die Kommunikation über ein anderen Kanal fortgeführt wird. Meist wird hierfür der Yahoo! Messenger in Anspruch genommen. Jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand würde es wohl kritisch hinterfragen, wenn es auf einmal Liebesfloskeln über nen Messenger hagelt, obwohl man sein Gegenüber noch nicht persönlich kennen gelernt hat. Doch wer sich in Single-Netzwerken tummelt ist hier offen gegenüber allem und wohl auch weniger verwundert über solche Äußerungen. Mitunter mag es auch daran liegen, dass man sich nach einem Partner sehnt und zu träumen beginnt. Außerdem sieht man in der Person auch etwas die Chance seine Sprachkenntnisse aufzufrischen. Und genau diese Motivation wird von den Betrügern ausgenutzt.

Profilbilder zur Identifizierung von Fakeprofilen

Fakeprofile zu identifizieren ist mitunter gar nicht so schwer. Betrüger nutzen Bilder meist mehrfach, d. h. entweder nutzen mehrere Betrüger ein Profilbild, oder es nutzt ein Betrüger das Profilbild in mehreren Profilen. Um die Fakeprofile nun zu identifizieren geht man wie folgt vor:

  1. Profilbild auf lokalem Rechner speichern
  2. Google Bildersuche aufrufen > http://www.google.de/imghp?hl=de
  3. Bild vom Desktop mit gedrückter, linker Maustaste in das Suchfeld schieben und loslassen
Profilbild zum Identifizieren von Fakeprofilen mit Google Bildsuche

Alternativ kann man auch das Foto-Icon innerhalb des Suchfelds mit der linken Maustaste anklicken und darüber das Bild zur Analyse hochladen. Findet man nun das Bild mit mehreren Facebook-Profilen, oder aber diversen Single Accounts, wäre ich schon etwas vorsichtiger. Hier lohnt sich ein Blick in die unterschiedlichen Profile. Ich habe in der Vergangenheit auch schon erlebt, dass Bilder ausgeschnitten wurden und über die Google Bildsuche das komplette Bild die Frau in eindeutiger Pose zeigte – pornografisch!

Wie Sie sich gegen Romantic Love Scammer wehren

Prinzipiell kann man zwar eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten, ich kann allerdings bereits jetzt sagen, dass diese Anzeige und die weitere Strafverfolgung bei Love-Scammern aus dem Ausland eingestellt wird. Was man jedoch tun kann ist die Erfahrung mit anderen zu teilen. Und möchte man sich nicht selbst outen, dann trägt das teilen des Artikels auf Facebook, Twitter oder Google+ dazu bei, dass Freunde über diese Art des Betruges informiert werden. Dies ist meiner Ansicht nach nämlich die wirkungsvollste Waffe gegen Romantic Love Scammer – Aufklärung!

133 KOMMENTARE

  1. Hallo,ich glaube,dass auch meine Schwester auf einen sogenannten Love Scammer reingefallen ist. Leider kann ich mit ihr darüber nicht reden,da sie völlig dicht macht.Bitte helft mir bzw.ihr.Sein Name lautet Paulson Eric Raymond.Hat schon mal jemand diesen gehört bzw.etwas von ihm bekommen? Ich brauche eure Hilfe,da ich große Angst um meine Schwester habe. Gruß Gabriele

  2. Auch ich kann eine Geschichte erzählen. Getroffen haben wir uns auf finya.de.
    Er ist geschieden, 7 jähriger Sohn, Arzt und bis Anfang Oktober in Afganistan im Camp Eggers stationiert. Lebt seit 7 Jahren in Hamburg und kommt Anfang Oktober dorthin zurück. Sein Name ist angeblich Kenneth Miller, geb. 7.7.68 in Dallas/Texas, Vater verstorben, keine Geschwister, bester Freund Joe, auch Arzt, in Syrien stationiert.
    Neben sehr schnellen Liebesbekundungen schrieb er mir vonseinem großen Geheimnis, nämlich einer Menge Geld, das bei einem Einsatz gefunden und zur Seite geschafft wurde. Dieses Geld liegt in Westafrica bei einem Sicherheitsunternehmen in Verwahrung. Nun läuft die Lagerfrist ab, und das Geld muss dringend nach deutschland, sonst geht es an den Staat. Ich sollte die Kistchen in Empfang nehmen. Mein Lohn dafür ca.125.000E, nämlich 1/4 der Summe. Der rest ist gedacht für unsere Zukunftsplanung.
    Angeblich stellt ein Anwalt den kontakt her.
    Als ich darauf nicht ansprang konnte er die Lagerfrist verlängern, was natürlich mit Kosten verbunden ist. Da er im Camp nicht an seine Ersparnisse kommen kann, sollte ich 880€ nach Afrika überweisen, damit das Geld weiter verwahrt wird.
    Als ich auch dieses nicht tat, versuchte er mir ein schlechtes Gewissen zu machen…UNSERE Zukunft ginge verloren und er würde es mir nie verzeihen und müsste nun vor lauter Enttäuschung den Kontakt zu mir abbrechen.
    Am nächsten tag hatte er sich dann aber noch einmal überlegt, dass ich ihm so entsetzlich fehlen würde und ihm unendlich viel bedeuten würde.
    Er schrieb mir über yahoo massenger wieder nette Nachrichten.
    Ich werde in den nächsten tagen mal bei der Kripo anrufen und mich informieren, ob eine Anzeige Sinn macht.

    • hallo maike, auch ich bin über einen Internetcontact von einem angeblichen general james jones ganz bös belogen und abgezockt worden, eine anzeige
      bei der kripo in deutschland nützt dir herzlich wenig, ich habe kopntact zischenzeitlich mit der Police-detectei marta in ghana, die sind für deinen fall zuständig und helfen dir auch, wenn du willst, kann ich den kontact direct herstellen,dafür bruache ich aber deine mailadresse
      und auch deine genehmigung,dass ich deine daten weiterleiten darf.
      Mein typ wurde zwischenzeitlich verhaftet und nur deshalb war es möglich
      nach der neuen gestzlichen regelung in ghana eine opferentschädigung zu erhalten.gruss ingeborg

  3. Hallo!
    Wegen einer Frage betreffs des Vokabulars kam ich auf eine anti-Scam-Galerie und las einen mir bekannten Mailtext, Erstaunen ist ein harmloses Wort – nun werde ich SEHR vorsichtig sein, als armer Rentner ist Vorsicht nötig!

  4. Das mit den Bildern geht auch leichter – ohne die Bilder vorher runterzuladen. Einfach aufs Bild, rechte Maustaste, „Grafikadresse kopieren“ klicken. Dann bei der Googlebildersuche auf den oben genannten und gezeigten Foto-Icon und die Grafikadresse einfügen. Fertig. Funktioniert auch mit Bildern auf Facebook … so kann man auch leicht nachvollziehen, wo diverse Bilder herkommen, die mit bestimmten Geschichten auf FB und Co verknüpft werden. Sehr einfach.

  5. Ich habe meinen scammer über parship kennenglernt. Die Story von dem Herren, zur Warnung an alle:
    Er heißt Rudolph Lopez, ist geschieden, hat 2 Söhne, Projektleiter, geboren in Texas/USA, lebend in Hanau und nun für 6 Monate in Accra/Ghana stationiert für sein Unternehmen, einer Gold Mining Company. Der emotionale Aufbau dauerte ungefähr 3 Monate bis die Bitte um Geld erfolgte (der Lohn wird gerade nicht ausbezahlt und ich soll doch zur Überbrückung 300 Euro senden). Der gute Mann dachte ich wäre nun wohl so weit, was natürlich nicht der Fall ist, da ich trotz aller Flirterei noch Verstand hab. Ein Mann der wahrhaftig an einem interessiert ist, fragt niemals um Geld.
    Ich möchte daher vor diesem Herren warnen und die Kontaktdaten dieses scammers veröffentlichen: ruffgenre@mail.com

  6. Also ich kann jedem single nur empfehlen: lasst die Finger weg von Singlebörsen jeglicher Art, egal ob kostenlos (und damit meine ich wirklich komplett kostenlos) oder für einen geringen Obolus im Monat.
    Es gibt mittlerweile leider ein richtiges Geschäft mit der Liebe.
    Gott sei Dank bin ich bisjetzt nur auf Flirtscout, Bildkontakte, Neu.de und Loovoo hereingefallen und habe vlt 100€ dort liegen lassen.
    Wirkliche Kontakte hatte ich kaum. Und ich sehe nicht schlecht aus, verdiene gut, bin gebildet und bin ein „Single mit Niveau“.

    Sucht lieber draußen im „Real-Life“ nach der „Real-Love“

    • So schlimm sind die Singlebörsen nicht, wenn man weiß worauf man achten muss. Gerade bei der Partnersuche habe ich in Singlebörsen nur gute Erfahrungen gemacht. Dass eine Singlebörse nicht jedermanns Sache ist, ist allerdings auch klar. Drum muss jeder für sich selbst entscheiden, wo und wie er sich auf Partnersuche im Internet begibt.

  7. Hallo,

    ich habe mir auch so ein „Prachtexemplar“ auf finya eingefangen.
    Steve Elijah Maritz. 53, aus Brick Township New Jersy, Maritim Ingenieuer zur Zeit angeblich auf einer Bohrinsel in der Nordsee.

    Ich haben mit ihm ca. 5 Wochen gemailt und telefoniert. Toller Tpy, tolle Stimme.(Skypen war nur für 10 Sekunden möglich!)

    Bin ihm rechtzeitig auf die Schliche gekommen und habe kein Geld überwiesen.
    Was bleibt ist ein schaler Nachgeschmack und die Erkenntnis, dass die Welt schlecht ist!!!

    Ich frage mich natürlich auch „wer ist der tolle Mann auf den Fotos??“.

    • Hallo Heike,
      auch ich habe Steve auf Finya gefunden,mich hat er seit August 2014 2,5 Monate „bearbeitet“, hat sein ganzes Können eingesetzt, schriftlich und telefonisch und mich leider überzeugt. Ich habe ihm geglaubt, das er mich liebt und all seine verrückten Stories von der Bohrinsel, er hat mich wieder und wieder unter Druck gesetzt Geld angeblich an eine Firma für dringend benötigte Maschinen zu schicken, wollte natürlich alles sofort zurückzahlen sobald er in Deutschland ankommt.

      Jetzt da ich weiß,das er niemals kommen wird und das er ein Betrüger ist, kann ich immer noch nicht fassen, was mir widerfahren ist. Ich bin um sage und schreibe 80.000 Euro gebracht worden und bin hoch verschuldet. Ich habe natürlich Anzeige erstattet aber mir wird keine Hoffnung gemacht, das er gefasst werden kann oder ich mein Geld zurück bekommen könnte.

      Der Mann auf den Fotos? Vielleicht ist er es selbst oder auch nicht, das tut auch nichts zur Sache, obwohl ich glaube, das er es ist, denn er hat mir auch andere Fotos geschickt von ihm und seiner Tochter und mit Freunden, es ist immer derselbe auf allen Bildern.

      • Hallo Heike, ist es möglich, daß wir uns mal kurzschießen?Ich habe seit 4 Wochen Kontakt zu einem Mann, kennengelernt über Facebook. Würde mich freuen von Dir zu hören.

  8. Ich melde mich ebenfalls als dummes Opfer eines Gen.James L.Terry,er wird jetzt in Afghanistan als US-General in Pension gehen,at einen Sohn der in Accra Ghana eine Priesterschule besucht und hat sehr viel Gold und Diamanten ausser Landes gebracht-diese Box wird mir nun zugestellt d,durch einen Diplomaten,Kosten für Taxe und Zustellung weitere 35.ooo.-€,die ich nicht bezahlt habe,allerdings vorher den Sohn und die Box mit 20.000.-€ unterstützt hatte.Geld,das mir als Witwe sehr weh tut.Dummheit muss scheinds leiden.
    Ich danke Euch allen,für Eure Aufmerksamkeit und viell.Hilfestellung.Das einzig Gute daran-mein Englisch ist gewaltig gut geworden.

    • Hallo Monika, ich bin wahrscheinlich auch auf einen Betrüger reingefallen. Er ist von Piraten im malayischen Meer überfallen worden. Hat all sein Geld und Papiere in eine Box getan und ich soll an eine Sicherheitsfirma € 1.900,00 zahlen. Er hat mit mir Kontakt über Facebook aufgenommen. Wäre schön, wenn wir Kontakt miteinander aufnehmen könnten.

  9. Auch ich wurde mit ganz identischen Texten via FB angeschrieben von
    WARREN DAVIDSON (Frau bei einem Autounfall verstorben, eine Tochter). Ingenieur und immer auf hoher See, oftmals in Australien. Doch mir kam das ganze sehr suspekt vor.
    Er meldete sich dann nicht mehr, ich auch nicht. Wollte ihm dieses Jahr zum Geburtstag gratulieren, doch er hat es nicht gelesen. Jetzt ist die FB Seite gesperrt.

    Vor einigen Tagen bekam ich von ihm eine Nachricht nur mit HI mit einer neuen FB Seite und neuem Bild. Ich habe gefragt wie es ihm geht und was passiert sei. Er antwortete, es gehe ihm nicht gut und er habe grosse Probleme.
    Jetzt bin ich im Internet auf diese Seite gestossen. Lustig oder nicht lustig, weil geglaubt habe es ja nie.
    Ich war übrigens nie auf einer Single-Börse.

    Wäre interessant zu erfahren, wer ihn alles kennt.

    • Möchte vor Douglas M. Fraser warnen ist angeblich hochrangiger US Offizier und möchte Geld um nach Deutschland zu kommen hat mich über Skype angeschrieben

      • Hallo mich hat auch jemand angeschrieben und sich als Douglas M. Fraser gemeldet. Er behauptet, dass sein Name missbraucht wurde und hat sich mir auch per Kamera gezeigt. Ich habe aber trotzdem Angst. Hat da jemand Erfahrung?
        Gruss

  10. Achtung!!! Heute Mittag hat eine TV Produktion bei mir bzgl. Personen angefragt, die einem Love Scammer zum Opfer fielen, bzw. gerade mit einem Scammer sich austauschen. Wenn ihr etwas Gutes tun wollt, andere vor dieser Gefahr bewahren möchtet, dann habt Ihr möglicherweise eure Chance! Hier habe ich weitere Informationen diesbezüglich zusammengetragen – http://freakysteini.de/scam-scammer/internet-love-scam-betrug/scam-opfer-gesucht-fuer-interview/2545/

  11. Adam Williams ist auch ein Fake! Zum Glück habe ich Fake Finja Anerikaner gegoogelt und konnte gleich erkennen, dass die Liebe nicht echt war.

    Haltet Euch von ihn fern!!!

  12. Hallo, ich bin sehr froh, diese Seite gefunden zu haben! Anscheinend bin ich auch so naiv, auf einen Scammer hereingefallen zu sein. Er heißt Shane Covert, 40 Jahre, aus Kansas, dient bei der US-Army als Chirurg und ist momentan in Kabul. Die Sache geht erst seit einer Woche, um Geld hat er noch nicht gebeten (was ich auch nie machen würde, habe nämlich keins). Allerdings kamen auch schon Liebeschwüre und er will mich im Febr. besuchen….Sein Bild habe ich im Internet gefunden, es ist sogar ein männliches deutsches Model!!!….Ich lass die Sache jetzt so weiter laufen und nehme ihn kräftig auf die Schippe!

    Lg Andrea

  13. Ich bin auf einen Thomas Anderson reingefallen, angeblich Kommandeur der US-Armee, z.Z. noch stationiert in Afghanistan, kommt aber jetzt im Januar ja nach Deutschland, wo er ein Haus kaufen will und er schickt jetzt einen Soldaten von sich schon mal mit einem Paket mit Geld zu mir und ich soll doch dem „Diplomaten“ den Flug von Ghana nach Deutschland bezahlen, Geldanweisungen über Westernunion sind gelaufen, und die Forderungen wurden immer mehr, weil ja plötzlich festgestellt wurde, das Bargeld in dem Paket sei und nun müsse es ausgelöst werden und und und. Mich hat der „Diplomat“ per Handy mit einem Handy mit Nr. aus Ghana kontaktiert, die waren also definitiv immer zu zweit. Aber hinterher ist man immer schlauer.

    • Hallo genau das Gleiche habe ich auch erlebt…meiner hiess Billy und war auf der Kontaktseite Finya…:-)Er wollte auch ein Haus kaufen und hat eine Tochter die in Schottland bei Verwandten lebt.. Habe natürlich kein Geld bezahlt…:-) LG Yvonne

  14. kennt jemand einen mann namens eric noak aus england ? er hat vor 5 jahren seine frau bei einem autounfall verloren und lebt seither mit seiner 8jährigen tochter alleine. er ist geschäftsmann und hat jetzt in paris einen großen auftrag mit einem krankenhaus gemacht. ich sollte 2.000.000,- dollar für ihn in empfang nehmen und er kommt dann zu mir mit seiner tochter. dann fing alles an. die ware wurde per schiff nach paris gebracht , aufeinmal konnte er den zoll nicht bezahlen. er hatte sein ganzes geld in diesen auftrag gesteckt. und das ging immer so weiter . dann wollte er mit einem kurierdienst das geld zu mir bringen lassen, natürlich kostet das 12.000,- euro. und hotel und essen , usw. dann hat seine tochter einem gast ein handy kaputt gemacht und ein i-pad. ich sollte es besorgen. ich tat es nicht und jetzt sitzt er auf der polizei und glaubt ich schicke ihm wieder 5.000,- damit er das geld rüberbringt. kennt wer die namen : eric noak, saturday osagie, adalart corin… wäre sehr dankbar über hinweise….

  15. hi gina , so eine geschichte kenne ich auch , nur das er bei mir alric berend hieß , da kein geld floss , hat er es dann anders versucht , überfall , tochter im koma und da ich nicht geholfen habe ist die tochter dann gestorben usw , alles betrüger , google mal den namen , vielleicht ist es der selbe ,pass auf dich auf !!!!!

  16. Ich habe neulich eine Fernsehsendung über dieses Thema gesehen und warne seitdem mit dieser Seite auf facebook. Ich hatte auch schon etliche dubiose Anfragen…. einmal ein Alex Sage, da hab ich gleich das Foto geprüft und siehe da, ein Scammer… hab eine Frau direkt angeschrieben, die seine Freundschaft bestätigt hatte. Mittlerweile ist das Foto unter diesem Namen nicht mehr zu finden. Die Anfragen lauteten immer recht ähnlich…. ich finde Dein Profil interessant (auf deutsch oder englisch) usw.blabla. Mich ärgert es, wieviele Kriminelle versuchen, das Vertrauen von Menschen zu erschleichen und ich habe Verständnis dafür, dass manch einsames Herz darauf reinfällt.

  17. Hallo
    Ich fürchte, meine Cousine fällt gerade auf so einen Typen rein. Amerikaner, Witwer, Tochter mit Leukämie usw.
    Wie kann ich ihr helfen? Nachher gibts ihn tatsächlich, mache ich mich lächerlich, bzw strafbar, wenn ich Daten veröffentliche.
    Über das einscannen seines Bildes bin ich nicht weitergekommen, auch nicht über seinen Namen.
    Vielleicht hat jemand eine Idee?

  18. Hallo ihr Lieben!

    Ich hatte auch Kontakt zu einem solchen Betrüger. Ich habe ihn auf einer Amerikanischen Datingseite kennengelernt,aber später haben wir nur noch per Email kommuniziert.

    Er nannte sich SCOTT JERRY und ist angeblich US-Soldat, derzeit in Afghanistan eingesetzt. Er hat eine kleine Tochter, seine Frau starb an Krebs.

    Jetzt haben sie den Taliban viel Geld abgenommen und sein Kommandant hat beschlossen, das Geld unter den Soldaten aufzuteilen. Er sucht jetzt eine frau, der er vertrauen kann in Deutschland, die auf seinen Anteil von $ 16 Millionen (!) aufpasst, bis er aus Afghanistan raus ist.

    Soweit die Geschichte. Ich hab den Kontakt abgebrochen, mit den Worten, er soll sich zum Teufel scheren.
    Jeztt hat er mir nach 1 Jahr Funkstille wieder geschrieben mit der gleichen Geschichte, nur diesmal wurde aus der Tochter ein Sohn.
    Unglaublich !! Warum legt ihm niemand das Handwerk?? Er fragt ständig nach meiner realen Adresse. Hab drüber nachgedacht, seine EMails an das FBI weiterzuleiten, es gibt da so eine Seite, wo man verdächtiges Hinschicken kann.

    Aber ob das Sinn macht??
    Meiner Meinung nach ist Scott Jerry vom Englisch her zu beurteilen tatsächlich ein Amerikaner.

    Lg, Tanni

  19. Hallo meiner heißt Bobby Wilson ist auf Schiff auf der Flucht vor Piraten
    Bin leider drauf reingefallen. Dachte nicht das mir sowas passiert. Er hat mich auf FB angeschrieben
    Hat ne Box mit Geld und persönlichen Unterlagen an mich schicken wollen.
    Auf 950 euro bin ich reingefallen jetzt will er 3000 .Er ist Witwer und hat 10 jährige Tochter Mirabel.
    Ich fühl mich beschissen. Ingrid

  20. Tja, hab auch grad so einen fisch am Haken. Arzt in US Army, im Moment in Kabul, in 2 Wochen Rente hahaha, halb deutsch, halb amerikanisch, möchte gerne nach Deutschland kommen und hat sich jetzt furchtbar in mich verliebt, wow, 43 Millionen Liebesschwüre in einer email nach 2 Tagen chatten, das war zu viel für mich. Habe ihn dann im Internet gefunden unter dem Namen Frank Schmeil und auch unter Hinrich Ekkehard. Habe ihn damit konfrontiert, laber laber, war empört wie ich den so böse sein könnte. Nun ja, bin ich wohl böse gewesen. Klar macht das chatten Spaß, man hört so etwas ja auch gern. Aber es wird ziemlich schnell fade.
    Passt auf Euch auf!!

  21. Hallo ich heiße Hanne und meine Freundin Heike ist auf Männer die die liebe vorgegaukelt haben reingefallen die Namen Greg Wilson,Greg Miller,David Miller und ganz besonders den Miller Bolender sie wollten schon Geld haben und ein Anwalt haben die angeblich gehabt sie solle die Geburts Urkunde schicken aber nach Nigeria da wäre er inmomennt und der Antwalt wollte Geld und und und er hört auch nicht auf sie immer anzuschreiben dan hatte er mal sie gefragt wo ist das schriftstück oder der Anwalt wollte Geld wo es bleibt also und wo sie das Geld nicht geschickt hatte wurde er böse ganz böse und fresch die wird sie aber nicht los und wie kann man sie hinhalten um sie dran zu kriegen bitte schreibt mir wäre ganz Hilfreich sie ist total fertig Geht bitte auf FB da seht ihr mich und schreibt mich an PN OK Vielen Dank Eure Hanne und ob jemanden desen Namen kennt er hat zwei Handy Nr soviel haben wir rausbekommen und da schreiben auch mehrere über die zwei Handy Nr

  22. Hallo miteinander, bin froh, diese Seite gefunden zu haben. Habe Erfahrung mit 2 Scammern.
    Mac oder Maclin Waylon, ist unter diesem Namen auch bei Skype zu finden. Das dort hinterlegte Bild habe ich gegoogelt, aber kein Ergebnis gefunden. Er hatte aber in seinem Skype Profil eine Nummer hinterlegt, die ich dann ebenfalls gegoogelt habe. Und siehe da, diese Nr war im Scam Forum mit verschiedenen Namen, Bildern und Legenden bekannt. Hat nach der 2. Mail schon von der großen Liebe geredet. Was für ein Quatsch. Ich wollte dann erst weiter machen um zu sehen,was er letztendlich von mir will. Hatte dann aber keine Lust mehr meine Zeit zu verplempern, ihn mit meinem Wissen konfrontiert und ihn „abgeschossen“.
    Austin Dawson, austin.dawson21@yahoo.com,austin_dawson12_1 sein skype name.
    Der war dann schon subtieler. Zuerst Sympathie, dann Freundschaft, gemeinsame Träume und dann konnte er ohne mich nicht mehr leben. Muss hart für ihn gewesen sein, Liebesschwüre für eine Frau zu erfinden, die er im echten Leben wahrscheinlich nie angesehen hätte. Hat aber immerhin 2 Monate tapfer durchgehalten. Gestern dann der Showdown. Die Masche mit dem wertvollen Paket. Und als Highlight wollte er zusätzlich zu dem Geld und den Wertsachen noch nicht benötigte Uniformen mitschicken, die ich dann ja auch gleich in die Reinigung geben könne. Sorry, aber ich musste so dermaßen lachen. Habe ihm dann alles auf den Kopf zugesagt und alle Kontakte abgebrochen.
    Hab leider kein Bild und keine Nummer von ihm die ich googeln könnte.
    Ich weiß, dass viele von uns alleine und einsam sind, und die Worte, die diese Männer für und über uns finden, tuen dem Herzen und der Seel gut. Aber wenn uns die Männer, die uns kennen, nicht lieben, wie dann einer, der uns noch nicht einmal berührt hat

  23. noch ein nachtrag, wenn ihr mails bekommt, dann lasst euch die kopfzeilen anzeigen.die ip adresse rauskopieren und in entsprechende suchmaschine geben. die sagt euch dann, woher die mail kommt etc.
    so hab ich auch erfahren, dass meiner nicht in kabul die hölle durchmacht, sondern in kalifornien am strand liegt.
    bei dem was ihr den männern mitteilt, seid sehr vorsichtig, es gibt auch fälle, wo eure äußerungen und profile von studenten für ihre facharbeiten in psychologie verwendet werden

  24. kennt jemand einen Ricaldo Laurent, auch er erzählt von Problemen aber sagt dann auch immer wieder, dass er kein Geld will.

  25. Hallo, mein scammer heißt John Smith aus Manchester. Angeblich selbstständiger Kaufmann für Gold und Diamanten. Sein Sohn ist zweiundzwanzig und auf der Uni.Erst sollte ich sein Hotel buchen weil er geschäftlich nach Ghana mußte und dann sollte ich Handys für ihn kaufen und nach Ghana schicken. Er hat mich auf Fischkopf gefunden. Wir hatten acht Wochen Kontakt über Yahoo Messenger, E-Mail und Handy.Als ich im Internet nachgeforscht habe, tauchte er auch noch unter dem Namen Bill Benett auf. Seine mail Adresse: smithjj4u@yahoo.co.uk

  26. Hallo mein Scammer heißt Charles Anderson. So jedenfalls hat er sich auf Instagram genannt. Ich fand es schon etwas seltsam, dass er mich nicht mal nach 1 Woche schon My Queen etc nannte. Und mich mit Liebesschwüren „bombadiert“. Was mich auch ziemlich stutzig gemacht hat. Er war verwitwet, hatte einen 7 jährigen Sohn, der im Internat lebte und seine Frau ist gestorben. Angeblich war er in Syrien auf einer Friedensmission. Hat mir ständig Bilder geschickt. Hab das ziemlich schnell enttarnt. Die Bilder, die er mir geschickt hatten, waren so schlecht bearbeitet, dass man relativ schnell sah, dass sie gefälscht waren. Ich hab – Gott sei Dank – ihm kein Geld überweisen, weil er unbedingt zu seinen Sohn wollte, der Geburtstag hatte und hätte ihm 1500 Euro überweisen sollen.

    Bitte passt auf… Ich konnte leider nicht bewirken, dass er auf Instagram gesperrt wird. Sein Insta Name lautet: Charlesanderson007….

    • Hallo Julia,
      dieser Charles Anderson ist mir auch begegnet. Ähnliche Geschichte. Allerdings auf Lovoo. Nicht Instagram. Scheint dort einige zu geben.

  27. Meiner hieß Wilmer Anderson aus San Jose, Kalifornien. Haben uns bei LOVOO gefunden. Schnell zu Whatsapp gewechselt. Nach 3 Tage war er bereits schwer verliebt in mich. Da wusste ich gleich: ein Scamner.
    Ich spielte eine Weile mit, wollte wissen was er will.
    Er: Ingenieuer, verwitwet mit einem 7jährigen Sohn der bei der crazy Tante wohnt. Er will sich in Berlin selbständig machen und Europa erobern , wartet auf eine entsprechende Lizens. Dann das grosse Geheimnis: eine Diananten-Gold-Erbschaft in London deponiert. Er warte nur auf die Zustellung. Schnell folgte der Heiratsantrag, ich bin seine grosse Liebe.
    Plötzlich bekommt er die Lizens nicht, er muss auf ein Schiff nach Abudahbi und ich soll das wertvolle Päckchen entgegen nehmen.
    Da war bei mir aus, ich habe ihn bei LOVOO und Whatsapp gemeldet und geblockt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here